Zum Inhalt springen

Welt der Flüsse Thurgau u. Bodensee – Ökologie, 3 Tage

orange-blauer Vogel

Eventdatum

3. Oktober 2022

Eventuhrzeit

13:00

Veranstaltungsort

• Lebensader Fluss von den Bergen bis ins Meer •

 

Ein Fluss hat ein Eigenleben. Mal fließt er als mächtiger Strom durch Auenwälder und ist Heimat für seltene Eisvögel, Biber, Ringelnattern und spannende andere Amphibien. Und mal fällt er 23 Meter in die Tiefe wie der Rhein in Schaffhausen, der aus den Alpen kommend bei Bregenz in den Bodensee fließt und über den Konstanzer Trichter und den Untersee um die Insel Reichenau den See wieder verlässt. Nachhaltiger Hochwasserschutz ist nur möglich, wenn Flüsse renaturiert ihren Lauf nehmen können.

Enthalten:
* Aurelia Modulpaket: Zugang zu allen fachspezifischen Aurelia Lernmodulen

* große Exkursion Naturzentrum Thurauen ca. 6 Stunden

* Guide Rundfahrt mit Bus UNESCO Weltkulturerbe Insel Reichenau mit Input zu Kultur/Geschichte, Agrarökologie, nachhaltiger Regionsentwicklung, nachhaltiger Fischereiwirtschaft

* Exkursion Rheinfall mit Input zur Fließgewässerökologie und Geomorphologie des Rheins, Fährticket Hin-u. Rück Schloss Laufen zum Schlössli Wörth, Schiffsrundfahrt Schlössli Wörth zur Rheinfallkante und retour

* nach terminlicher Verfügbarkeit Freiland-Vortrag zu invasiven Arten im Konstanzer Trichter (Fischfauna Bodensee)

* Equipe local guides: inhaltliche Exkursionsleitung durch Geographie-Studierende (Themen: Fließgewässerökologie, Ökologische Resilienz, nachhaltige Regionsentwicklung, voraussichtlich Universität Bonn oder Konstanz)

Bilder: © PanEco

Folgende Lernmodule empfehlen wir zu diesem Event:

Du erhältst nach Zahlungseingang deinen Code für alle Aurelia Lernmodule zur Auswahl.

Event Timelines

1
1. Tag

Um 13.00 h Start der Insel-Rundfahrt Reichenau ab Hauptbahnhof Konstanz. Equipe/local guide bietet spannende Informationen zur Siedlungsgeschichte des Bodensee, zum UNESCO Weltkulturerbe auf der Insel, zum alten Kloster des Abtes Wahlafried Strabo mit seinem geheimnisvollen Kräutergarten. Danach geführter Rundgang mit Input zu den Themen Agrarökologie, nachhaltige Regionsentwicklung und nachhaltige Fischereiwirtschaft am Bodensee. Arbeit mit Auszug des original Aurelia Lernmodules BLUEFIBONACCI (mit Populationsentwicklungsberechnungen)

2
2. Tag

10.00 h - 13.00 h Exkursion im Naturzentrum Thurauen. Start in der Ausstellung, Einführung in Biodiversität der Auenwälder, ökologische Bedeutung von Auenwald, Vorstellung des Renaturierungs-Projektes der Thurauen und Bedeutung für den Zufluss zum Rhein.


PAUSE 13.00 h - 13.30 h


13.30 h - 17.00 h Input zum Thema Biber, Morphologie, Populationsentwicklung, Bedeutung von Bibern für Grundwasserspiegel (Biberteiche), Ökosystemleistungen. Spotting Eisvögel im Schutzgebiet. Arbeit mit original Aurelia Lernmodul BLUERIVER. (steht ab 10/2022 zum Download zur Verfügung)


Hinweis: Je nach Witterungslage kann der Ablauf durch die Ranger vor Ort geringfügig geändert werden.

3
3. Tag

09.00 h - 11.30 h ab Schloss Laufen /südlicher Rheinfall - Fähre Schlössli Wörth - ab dort Naturschauspiel Rheinfall ca. halbstündige Schiffstour ab Schlössli Wörth zum tosenden Wasserfall, welcher der grösste Europas ist - Exkurs zur Fliessgewässerökologie des Rheines/Durchfluss Bodensee etc. durch Equipe/local Guide. 


PAUSE 11.30 h - 14.00 h


14.00 h - 15.00 h (Hinweis: nur nach terminlicher Verfügbarkeit möglich!): Uni Konstanz, Freiland-Vortrag am Konstanzer Trichter zu invasiven Arten im Bodensee am Beispiel / Forschungsbeispiel Kamberkrebse)

Jetzt registrieren

  • Event Datum wählen:

Ticket Typ:

Menge: Gesamt

Event FAQs

Öffentlicher Nahverkehr, Fahrräder

Hierüber können euch der Reiseveranstalter und die Unterkunftsbetreiber am besten Auskunft geben.

Veranstaltungsort

Event teilen
Zum Kalender hinzufügen

Auf die Wunschliste:

Favorit

Aurelia e.V. Klassenfahrten-Programme BNE